de  |  en  |  fr  |  it  |  es  |  ru  |  jp  |  eo
A   A   A

brainWEEK 2012

Die Internationale Woche des Gehirns in Nürnberg

Freitag, 16. März, 19.30 Uhr,
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, Am Plärrer 41.

Science meets comedy

 

 

 

 

 

               Rita Carter                     Thomas Fraps

Spuk im Hirn

Rita Carter und Thomas Fraps bei "Science Meets Comedy".

Wie Nervenbahnen zur Geisterbahn werden: Die psychologischen Ursachen für Halluzinationen, Wahnvorstellungen und Aberglaube sind das spannende Thema der diesjährigen Ausgabe von „Science Meets Comedy“, der traditionelle Höhepunkt der brainWEEK im Nürnberger Planetarium.

Rita Carter, eine international renommierte Wissenschaftsjournalistin, Buchautorin und Expertin für Neuropsychologie, wirft in Ihrem englischsprachigen (aber "übersetzten", s.u.) Vortrag „The Haunted Brain“ einen Blick hinter die neuronalen Kulissen, die für emotionale Täuschungen und spukhafte Phänomene verantwortlich sind. Dieselben neuropsychologischen Prozesse, die uns im Alltag erfolgreich durchs Leben führen, geben unter bestimmten Bedingungen schon mal den Geist auf und dann erst sehen wir ihn! Das Gehirn zieht falsche Schlüsse aus den Sinnesdaten, die Synapsen bekommen Schnappatmung und wir erleiden eine temporäre Realitätsinsuffizienz: Es spukt im Hirn! Die Emotionen unterscheiden bekanntlich nicht zwischen Fakt und Fiktion, und so können die ständige Suche nach kausalen Zusammenhängen und unser Hang zum irrational-magischen Denken gelegentlich zum Aberglauben und anderen emotionalen Illusionen führen. [English Abstract by Rita Carter.]

Unterstützt wird Rita Carter an diesem Abend vom Zauberkünstler und Comedian Thomas Fraps, der den englischsprachigen Vortrag frei ins Deutsche übersetzen und geistreich kommentieren wird.

Ein Abend voller Adrenalin, Dopamin und Merlin, in dessen Verlauf Sie entgeistert und am Ende wahrscheinlich begeistert nach Hause gehen werden.

Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00901).
(Reservierung leider nicht möglich. Restkarten an der Abendkasse, so lange der Vorrat reicht.)

Eintritt: € 12,- (erm.: 9.- für Schüler, Studierende sowie für turmdersinne- Förderkreis-Mitglieder und Mitarbeiter von Partnerunternehmen des turmdersinne).

 

turmdersinne im Web 2.0:

youtube icon

 

Aktuelles

  • Symposium: Nachlese im turmdersinne-Blog.
  • Symposium: Vortragsfolien online [mehr].
  • Herbstferien im turmdersinne: 25. Oktober bis 2. November täglich von 11-17 Uhr geöffnet [mehr].
  • Mi., 5. November, 18-19 Uhr: Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung [mehr] [Anmeldung].
  • Do., 20. November, 19.30 Uhr: "Geist im Turm": Kritische Philosophie im Gespräch [mehr] [Anmeldung].
  • Bis 11. Januar 2015: Sonderausstellung "Täuschungen im Alltag" [mehr] [Blog].
  • Symposiumsband "Bewusstsein - Selbst - Ich" erhältlich im Buchhandel [mehr].