de  |  en  |  fr  |  it  |  es  |  ru  |  jp  |  eo
A   A   A

24.03. - 28.07.2015

Nicolaus-Copernicus-
Planetarium Nürnberg

Von Sinnen Wahrnehmung und Gehirn
Außer Sinnen Paranormales und Skepsis

Die meisten Veranstaltungen finden ab 19.30 Uhr im Planetarium Nürnberg, Am Plärrer 41 statt (Öffentliche Verkehrsmittel: U1, U2, U3, 4, 6, 34, 36 bis Haltestelle „Plärrer“). Ab 18.30 Uhr ist das Sternencafé im Foyer des Planetariums für Sie geöffnet.

ACHTUNG: Vom 4. Mai bis 16. Juni ist das Planetarium wegen Umbau geschlossen. Bitte beachten Sie die Ausweichorte (Südpunkt und Fabersaal).

Programmflyer VON SINNEN / AUßER SINNEN 2015 (pdf, 582 KB)

Kostenlose Weinprobe

Bei allen Vorträgen im Planetarium lädt das Weingut Probst im Foyer vor jedem Vortrag ab 18:45 Uhr und meist auch nach dem Vortrag zu einer offenen und kostenfreien Weinverkostung ein. (Nicht in den Ausweich-Orten!)

Von Sinnen 2015

Wahrnehmung und Gehirn

Termine (immer dienstags, 19.30 Uhr im
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg,
ACHTUNG: 4. Mai bis 16. Juni ist das Planetarium wg. Umbau geschlossen. Beachten Sie die Ausweichorte!):
24. März 2015
07. April 2015
21. April 2015
05. Mai 2015 IM SÜDPUNKT (!)
02. Juni 2015 (!) IM SÜDPUNKT (!)
(Zusammenfassung Von Sinnen)
Buchung der Gesamtreihe über BZ (Kurs-Nr. 00920)

Dienstag, 24. März 2015 19.30 Uhr
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Prof. Dr. Dr. Dr. Hanns Hatt
Immer der Nase nach (Zusammenfassung)
Alles über das Riechen und wie es unser Leben bestimmt
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00921)

Dienstag, 07. April 2015, 19.30 Uhr
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Prof. Dr. Thomas Junker
Die Evolution der Fantasie (Zusammenfassung)
Warum wir ohne Kunst nicht leben können
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00922)

 

Dienstag, 21. April 2015, 19.30 Uhr
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Prof. Dr. Andrea Kübler
Gedankenbilder (Zusammenfassung)
Wie die Fantasie vollständig gelähmter
Menschen zu Farbe wird
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00923)

Dienstag, 05. Mai 2015, 19.30 Uhr
*** Südpunkt Nürnberg, Pillenreuther Str. 147 ***:
Prof. Dr. Andrea Büttner
Die Düfte der modernen Welt (Zusammenfassung)
Molekulare Detektivarbeit
beim Erforschen neuer Geruchsstoffe
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00924)

ACHTUNG: Der Termin dieses Vortrags liegt zwei Wochen nach dem ersten Vortrag von "Außer Sinnen":
Dienstag, 02. Juni 2015
, 19.30 Uhr
*** Südpunkt Nürnberg, Pillenreuther Str. 147 ***:
Prof. Dr. Michael Bach 
Ausgezeichnete Täuschungen
 (Zusammenfassung)
Neueste Wahrnehmungsphänomene vom Illusion-Contest und darüber hinaus
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00925)

.

Außer Sinnen 2015

Paranormales und Skepsis

Termine (immer dienstags, 19.30 Uhr im
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg
ACHTUNG: 4. Mai bis 16. Juni ist das Planetarium wg. Umbau geschlossen. Beachten Sie die Ausweichorte!):
19. Mai 2015 (!) im Fabersaal, Gewerbemuseumspl. 2 (!)
16. Juni 2015 im Fabersaal, Gewerbemuseumspl. 2 (!)
30. Juni 2015
14. Juli 2015
28. Juli 2015
(Zusammenfassung Außer Sinnen)
Buchung der Gesamtreihe über BZ (Kurs-Nr. 00930)

ACHTUNG: Der Termin dieses Vortrags liegt zwei Wochen vor dem letzten Vortrag von "Von Sinnen": Dienstag, 19. Mai 2015, 19.30 Uhr
*** Fabersaal E14 Nürnberg, Gewerbemuseumspl. 2 ***:
Prof. Dr. Ulrich Kutschera
Design-Fehler in der Natur (Zusammenfassung)
Alfred Russel Wallace und die Gott-lose Evolution
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00931)

Dienstag, 16. Juni 2015, 19.30 Uhr
*** Fabersaal E14 Nürnberg, Gewerbemuseumspl. 2 ***:
Claudia Courts
Traditionelle Chinesische Medizin (Zusammenfassung)
Zwischen uralten Heilsversprechen und Tierexkrementen
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00932)

Dienstag, 30. Juni 2015, 19.30 Uhr
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Lydia Benecke
Teufelswerk oder Hexenjagd? (Zusammenfassung)
Satanistenmorde und ritueller Missbrauch im Vergleich mit dem echten Leben der „Schwarzen Szene"
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00933)
[Anm.: Der Vortrag findet wie geplant im Planetarium statt, die Renovierung des Planetariums wurde nach Zeitplan fertiggestellt.]

Dienstag, 14. Juli 2015, 19.30 Uhr
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Dr. Markus C. Schulte von Drach
Warum Yeti nicht an Chupacabra glaubt
Kryptozoologie: faszinierend, aber auch seriös?(Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00934)

Dienstag, 28. Juli 2015, 19.30 Uhr
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Dr. Mark Benecke
Prinzip Sherlock (Zusammenfassung)
Verschwörungstheorien bei Kriminalfällen –
und wie man sie knackt
Buchung über BZ (Kurs-Nr.00935)
A U S G E B U C H T !

 

 

Kosten:

Einzelvortrag € 7,- / erm. € 5,-; Gesamtreihen jeweils € 28,- (keine Ermäßigung)
(erm. für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende bis 26 Jahre,
Förderkreis turmdersinne sowie Mitarbeiter von Partnerunternehmen).

Karten sind vorab im Planetarium während der Kassenöffnungszeiten oder online über das Bildungszentrum erhältlich - bitte klicken Sie auf die angegebenen Links. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Kartenreservierung nur über www.planetarium-nuernberg.de im Bereich Spielplan. Vorbestellte Karten müssen bis spätestens 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abgeholt werden.

Mitveranstalter:

Programmflyer VON SINNEN / AUßER SINNEN 2015 (pdf, 582 KB)

Vortragsfolien / Presseresonanz / Materialien zur Nachbereitung

Zum Vortrag von Prof. Dr. Dr. Dr. Hanns Hatt:

Zum Vortrag von Prof. Dr. Thomas Junker:

Vortragsfolien Junker (pdf: 4,4 MB)

Zum Vortrag von Prof. Dr. Andrea Kübler:

Vortragsfolien Kübler (pdf: 1,4 MB)

Zum Vortrag von Prof. Dr. Andrea Büttner:

Vortragsfolien Büttner (pdf: 2,2 MB)

Zum Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Kutschera:

Buchinformation Ulrich Kutschera: Design-Fehler in der Natur (pdf: 208 KB)

Zum Vortrag von Prof. Dr. Michael Bach:

Zum Vortrag von Claudia Courts:

Zum Vortrag von Lydia Benecke:

Zum Vortrag von Dr. Markus C. Schulte von Drach:

Vortragsfolien Schulte von Drach (pdf: 7.6 MB)

Zum Vortrag von Dr. Mark Benecke:

 

neue Öffnungszeiten

.

Aktuelles

  • bis 31. Juli: Symposiums-Frühbucherrabat! [mehr]
  • Sommerferien im Hands-on-Museum: Rätsel & Termine [mehr]
  • Symposium 2016 jetzt online! Zum aktuellen Programm.
  • Aktuelle Sonderausstellung "Anamorphosen" [mehr]

.

youtube icon